Bäume, die mit dem Klimawandel gut zurecht kommen

Logo Gemeinde Pfaffenhofen - Bekanntmachung

Auf Wunsch der Gemeindeverwaltung hat die Umweltbeauftragte der Gemeinde Pfaffenhofen a.d. Glonn, Frau Vedova, folgendes erarbeitet um Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, auf das Problem der Klimaveränderungen bei der Baumneupflanzung hinzuweisen.

 

Bitte beachten Sie den Nachfolgenden Text der Umweltbeauftragten, bei der wir uns für die Erarbeitung herzlich bedanken!

 

 

Liebe Bürger*innen,

 

als neu bestellte Umweltbeauftragte der Gemeinde wurde ich gebeten eine Liste (s. unten Downloads "Baumliste") mit Bäumen zu erstellen, die mit dem Klimawandel gut zurecht kommen. Bei der Zusammenstellung habe ich mir Unterstützung von unserem Förster Franz Knierer und Christina Aschenbrenner, Sachverständige für Garten-, Landschafts- und Obstbau geholt.

 

Bei meinen Recherchen habe ich mich auch auf folgende Veröffentlichungen gestützt:

  • https://stadtundgruen.de/artikel/klimabaeume-welche-arten-sind-zukunftstraechtig-9570.html

  • www.waldbesitzer-portal.bayern.de/mam/cms01/wald/waldbesitzer_portal/dateien/baumartenwahl_klimawald_zukunft.pdf

  • LWF Praxishilfe Klima-Boden-Baumartenwahl

 

Die in der Liste aufgeführten Bäume und Sträucher überstehen trockene und heiße Sommer gut. Bei Neupflanzungen ist trotzdem in den ersten Jahren reichliches wässern nötig, da die Wurzeln noch zu wenig in die tieferen Bodenschichten reichen.

 

Über Ergänzungen, Anregungen und zusätzliche Hinweise an meine Mailadresse vedovasusanne@web.de freue ich mich.

 

Herzliche Grüße

Susanne Vedova

Umweltbeauftragte der Gemeinde Pfaffenhofen a.d. Glonn